VoIP COM-ON-AIR DECT CONTROLLER PCMCIA Type 3 (10,5 mm Bauhöhe), DeDECTed Linux Software kompatibel

Artikelnummer: 0795

EAN: 4260035980036

HAN: SC14421

DECT 1,15Mbit/s System-Datendurchsatz PC Intercom Typ III (doppelte Bauhöhe)
Die COM-ON-AIR PCMCIA Funkkarte verbindet Ihren Notebook oder Laptop Computer mit der COM-ON-AIR Basis. Die automatische Erkennung garantiert eine einfache Installation - egal ob ISDN, ISDN/DSL oder Analog/DSL Basisstation. Tauschen Sie Daten zwischen PCs, surfen, EMails verarbeiten, faxen, Dateien übertragen oder schnurlos drucken - unabhängig von der Reichweite (typisch 2- bis 3 Stockwerke) und vollkommen abhörsicher (Stand: 2004).

Kategorie: IP DECT Telefone


80,04 € (69,00 € netto)

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Parcel)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

 


Neuste Firmware: V1.31
Bisher musste zur VoIP-Telefonie ein Headset - ein Kopfhörer mit Mikrofon - benutzt werden, das an die Audio-Schnittstelle des PCs oder Notebooks angeschlossen wird. Mit der Dosch & Amand Lösung sind keine Headsets erforderlich um das Internet zum Telefonieren zu nutzen. Durch COM-ON-AIR VoIP EASY wird jeder Desktop PC und jedes Notebook in eine VoIP fähige DECT Basisstation verwandelt, an der jedes handelsübliche DECT-Telefon als IP-Telefon angemeldet werden kann.

Ab der Software Version 1.30 wird neben der SIP/TAPI-Funktion nun auch ein AUDIO-Modus unterstützt. Die VoIP EASY Funkmodems werden in dieser Betriebsart wie eine Soundkarte angesteuert. Damit lassen sich Anwendungen wie SKYPE, Xten, SIPPS etc. zur komfortablen Internettelefonie mit DECT-Funktelefonen nutzen.

COM-ON-AIR VoIP easy:
  • Telefonieren über das Internet
  • Nutzung Ihres bereits vorhandenen GAP-DECT-Schnurlostelefons z.B. Siemens Gigaset
  • die einfache Verwandlung Ihres PCs in ein Gateway für Telefonie
  • Mehrsprachigen Konfigurationsmanager 

COM-ON-AIR PCMCIA Typ III

Modernste Funktechnologie in Kleinformat: die einzige mobile PC-Steckkarte mit komplett integrierter TK-Funktionalität: sie verbindet Notebooks per Funk über Wände und Stockwerke hinweg mit der COM-ON-AIR Basisstation. Dadurch stellt sie dem Anwender auf seinem mobilen Rechner sämtliche TK-Dienste (Telefon, Internet, E-Mail, Datenversand, PC-Fax etc.) schnurlos zur Verfügung. Außerdem können zwei mit COM-ON-AIR Funkkarten ausgestattete Notebooks/PCs auch direkt untereinander Daten austauschen, ohne über die ISDN-Leitung zu gehen. Die Bandbreite beträgt dabei (derzeit) bis zu 450 kBit/s (3,7 fache ISDN-Geschwindigkeit).

Leistungsmerkmale:

  • Mit allen DECT GAP-Telefonen schnurlos über das Internet telefonieren
  • Internet-Telefonie - auch ins Fest- und Mobilfunknetz - mit deutlich reduzierten Kosten
  • Unterstützung den weit verbreiteten SIP-Standards und skype
  • jedes handelsübliche DECT-Mobilteil anmeldbar

Technische Voraussetzung:

  • Der Computer verfügt über das Betriebssystem Windows 98, Me, 2000 oder XP und erfüllt deren Mindestanforderungen.
  • Der Computer ist über eine Breitbandverbindung wie DSL an das Internet angebunden
  • Der PC verfügt über einen PCI-Steckplatz
  • Das Windows-Betriebssystem ist ordnungsgemäß konfiguriert.
    Instabile Konfigurationen können erhebliche Funktionsstörungen verursachen
  • Der Standby-Modus des Computers ist deaktiviert.

Lieferumfang:

Aufklärungsbericht:

https://de.youtube.com

  • ZDF - Frontal 21
    20.01.2009 - Abhören Schnurlostelefon
  • SAT1 - AKTE09
    Security Issues DECT Phones


Altkreis-Halle.net  (Lokalzeitung - Haller Kreisblatt)
https://www.altkreis-halle.net/2009/01/30/ein-chip-zum-belauschen/


Versandgewicht: 0,30 Kg
Artikelgewicht: 0,30 Kg
Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.